Verschwundener thailändischer Dissident: die langsame Untersuchung weist eklatante Lücken auf

Die kambodschanischen Behörden müssen ihre Anstrengungen verdoppeln, um das Verschwinden des thailändischen Dissidenten Wanchalearm Satsaksit gründlich, unabhängig und unparteiisch zu untersuchen und sein Schicksal und seinen Aufenthaltsort zu bestimmen, sagte Amnesty International heute. Der 37-jährige Aktivist wurde am 4. Juni 2020 von Unbekannten außerhalb seines Wohnhauses in Phnom Penh entführt. Die thailändischen Behörden suchen ihn Weiterlesen

Gerichtsurteil: Rechenschaftspflicht von Unternehmen in Südostasien

Das Zivilgericht Bangkok Süd heute entschieden, den mehr als 700 kambodschanischen Familien, die den thailändischen Zuckerriesen Mitr Phol verklagen, den Status eines Sammelklageverfahrens zu gewähren. Die Familien waren 2008/09 gewaltsam aus ihren Häusern vertrieben worden waren, um Platz für eine Plantage zu schaffen. Die Entscheidung ist ein Wendepunkt für die Menschenrechte und die Rechenschaftspflicht der Weiterlesen